Themen

Ausstellung: Geplant und Ausgeführt

10. Juli 2019

Vom 13. September bis 5. Oktober 2019 präsentieren der BDA Kreisverband München-Oberbayern, die Handwerkskammer München-Oberbayern und die Internationale Handwerksmesse München die Preisträger des Architekturwettbewerbs Geplant + Ausgeführt 2019 in Bad Reichenhall.

Zur offiziellen Eröffnung der Ausstellung am 12. September 2019, 19 Uhr, sprechen:
Dr. Herbert Lackner, Oberbürgermeister Bad Reichenhall
N.N., Vertreter der Handwerkskammer München-Oberbayern
N.N., Vertreter der Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
Martin Hirner, Hirner und Riehl Architekten und Stadtplaner partg mbb und Mitglied im Vorstand des BDA Kreisverband München-Oberbayern, München

Im Rahmen der Ausstellung werden am 26. September 2019 unter dem Titel Quo Vadis – Bad Reichenhall Ortsentwicklungsfragen erörtert und diskutiert.
Podiumsgäste:
Alexander Plötzeneder (ehemaliger stellvertretender Leiter im Stadtbauamt, Architekt und Stadtplaner, Bad Reichenhall)
Dr.-Ing. Max von Bredow (Quest AG, Kolbermoor)
Stefan Speier (su und z Architekten BDA, München)
Moderation: Stephan Rauch

Am 4. Oktober 2019 um das Thema Bauen mit Holz und Lehm.
Es sprechen:
Martin Hirner (Hirner und Riehl Architekten und Stadtplaner partg mbb und Mitglied im Vorstand des BDA Kreisverband München-Oberbayern, München)
Anna Heringer (Studio Anna Heringer, Laufen)
Hubert Graßl (Förster, Bad Reichenhall)
Moderation: N.N.

Downloads